Netzwerk Service Techniker (d/m/w)

Techniker / Bachelor / Master / Diplom-Ingenieur
Standort: München

Referenzcode: MUC 21-110

Ihre Tätigkeit

  • Unterstützung bei der technischen Netzwerkplanung und Materialplanung zur Vorbereitung von Betreuungsmedienprojekten an den weltweiten Standorten der Bundeswehr
  • Teilnahme an Dienstreisen zu den weltweiten Standorten der Bundeswehr zur Durchführung von Betreuungsmedienprojekten (Netzwerkerweiterungen/ Aufbau neuer Netzwerke)
  • Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen
  • Abstimmung mit technischem Personal der Bundeswehr sowie mit Subunternehmern
  • Technischer Ansprechpartner für den Kunden während der Auslandseinsätze sowie in Deutschland (Abarbeitung von Service-Tickets via Telefon und Email), insbesondere im Rahmen der folgenden Themenschwerpunkte:
    • Problembehebung an der Connect-D Infrastruktur: IP Netzwerke, VSAT Netzwerke
    • Richtfunkstrecken, Windows Betriebssysteme, Linux Betriebssysteme und andere OS
    • Unterstützung des Airbus Defence and Space Service Solution Teams bei der Problemlösung
    • Nutzer und Administrator Support für Connect-D Kunden vor Ort und am Telefon: Sprechstunden,
    • Problemlösung für Anwendungen und Geräte

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Verlegung von passiver Netzwerkinfrastruktur erforderlich
  • Erfahrung mit Netzwerk Configuration Management (Solarwinds NCM) notwendig
  • Erfahrung in der Planung, Konzeptionierung und Konfiguration von WLAN-Netzwerken mit Ekahau Software erforderlich
  • Sehr gute und tiefgehende Kenntnisse bzgl. IP-Netzwerke erforderlich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Wichtiger Hinweis:

  • Bereitschaft in den weltweiten Bundeswehr-Liegenschaften zu arbeiten (z. B. Litauen, Afrika, Jordanien und auch in Krisengebieten wie z. B. Irak, Libanon, Mali oder anderen zukünftigen Krisenherden zu Land und auf See)
  • Der Anteil der Dienstreisen kann bis zu 50 Prozent der Arbeitszeit betragen. IdR. betragen die Einsatzzeiten an den Bundeswehr-Standorten zwischen 2 Tage und 5 Wochen.
  • In Ländern mit entsprechender Risikoeinstufung werden Transporte, Unterbringung und Verpflegung durch die Bundeswehr sichergestellt. Es werden keine Tätigkeiten außerhalb von Bundeswehr-Liegenschaften durchgeführt. Entsprechende Schutzvorkehrungen und medizinische Versorgung werden gewährleistet und entspricht dem Standard der Bundeswehr.

Wir bieten

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im internationalen Umfeld
  • Equal Pay ab dem ersten Tag
  • 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge
  • Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie Karrierechancen
  • Flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Intensive Betreuung und Weiterbildung
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Jetzt Online Bewerben

Jetzt Online Bewerben

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top