Bachelor / Master / Diplom-Ingenieur
Standort: Donauwörth

Referenzcode: DON 19-049

Ihre Tätigkeit

  • Mitarbeit an allen Entwicklungsphasen neuer Hubschrauberentwicklungen
  • Mitarbeit an der Entwicklung der folgenden Funktionen des Kraftstoffsystems: Betankung (Druck & Schwere), Belüftung, Kraftstofftransfer, Triebwerkszufuhr, Kraftstoffspeicherung (Tanks), Messung, Kontrolle und Überwachung der Kraftstoffmenge
  • Auf Grundlage der Vorgaben auf Hubschrauberebene stellen Sie Spezifikation, Konstruktion, Integration, Qualifikation und Zertifizierung von Funktion und System
  • Systemspezifikation: Funktionsziele, Schnittstelle und Leistung (einschließlich Kosten/Qualität/Einbauzeit/menschliche Faktoren etc.)
  • Erhalt der erforderlichen Entwicklungsergebnisse gemäß den Zeit-, Budget- und Qualitätsvorgaben
  • Lieferantenmanagement
  • Erstellung und Wartung von Funktions-/Systemarchitektur und -design, Definition der dazugehörigen Schnittstellen sowie deren Verwaltung in den entsprechenden Datenbanken
  • Bestimmung von Risiken/Chancen und Einleitung von Minderungsplänen
  • Sicherstellung der korrekten Integration der Funktion im Hubschrauber, einschließlich der Harmonisierung mit anderen leitenden Funktionen (Integration, Sicherheit/Zuverlässigkeit, EMC usw.)
  • Erstellung von Testanfragen, Unterstützung von Testtätigkeiten an der Systemausrüstung und am Hubschrauber sowie Analyse der Testergebnisse
  • Sicherstellung der vollständigen Qualifikation und Zertifizierung der Funktion Vorschlag (oder Erarbeitung) von Prozessverbesserungen, die Ihren Tätigkeitsumfang betreffen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium Luft- und Raumfahrt oder Maschinenbau
  • Erfahrung in Kraftstoffsystemen sowie deren Einbau
  • Erfahrung als Certification Verification Engineer (CVE) ist von Vorteil
  • Fähigkeit zum Verständnis der Arbeitsprinzipien und der Einschränkungen eines vollständigen Systems
  • Grundkenntnisse in der Strömungslehre
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im internationalen Umfeld
  • Equal Pay ab dem ersten Tag
  • 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge
  • Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie Karrierechancen
  • Flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege
  • Intensive Betreuung und Weiterbildung
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Jetzt per Email bewerben